Fechtwaffen

Unsere Fechtwaffen sind Nachbauten von Originalen - bei unseren Hofdegen handelt es sich sogar um 1:1 Nachgüsse der selben. Dadurch sind die Waffen exakt ausgewogen, so nah am Original wie nur praktisch möglich, und sorgen für ein einzigartig authentisches Fechterlebnis. Gebaut werden sie von unserem Fechtmeister Siegfried Raczka, normalerweise für den Eigengebrauch im Sportverein. Bei ausreichender Verfügbarkeit bietet er sie jedoch auch klassischen Fechtern außerhalb unseres Vereins an.

Bei Interesse bitte einfach eine Anfrage an sigi@fechten-passau.de senden.

Alle Modelle sind Unikate und weichen stets leicht voneinander ab. Z.B. variiert die Drahtwicklung der Griffe je nach Materialverfügbarkeit, aber es können natürlich Wünsche geäußert werden. Als Klingen verwenden wir gestauchte, mechanische Standard-Sportklingen ohne Nut für elektrische Kabel. Alle Waffen sind sowohl als Degen- als auch in der Florettausführung erhältlich.

Eine kurze Übersicht zur Geschichte der Hofdegen und seiner Handhabung haben wir auf unserem Blog!